Archiv der Kategorie: Uncategorized

EFHOH Newsletter April 2018

Dear members and readers of EFHOH Newsletter,
We are pleased to share with you the EFHOH Newsletter of April 2018.
This time the document is not attached, but the link to EFHOH Newsletter April 2018 is enclosed in this e-mail.
Enjoy reading on:
Kind regards,
Aïda Regel Poulsen
EFHOHsecretary(at)gmail(dot)com
Advertisements

IFHOH Journal Spring 2018

Dear Friends and Members of IFHOH,

I am pleased to advise that the latest IFHOH Journal is up on our website; please go to www.ifhoh.org.  The Journal is the first item listed.  A special thanks to Carole Willans, Editor of the Journal, for her usual excellent job in putting it together.

Happy Easter weekend,

Ruth Warick

IFHOH

IFHOH Journal Februar 2017

12345678910111213141516171819202122232425262728

EFHOH Impact Report 2016

12345678

EFHOH Newsletter Dezember 2016

12345678910111213141516171819

Einladung zur Generalversammlung, 18.3.2016, 18h

2016-03-18 Einladung GV

Bundesregierung beschließt Reform des Bundesgleichstellungsgesetzes

SHG Hörgeschädigte Bremen und Bremerhaven

Die Bundesregierung hat in ihrer der Kabinettssitzung vom 13.01.2016 die Reform des Behindertengleichstellungsgesetzes (BGG) beschlossen.

Das neue BGG enthält u.a. die Beseitigung baulicher und kommunikativer Barrieren innerhalb der Bundesverwaltung, die Bereitstellung von Informationen in Leichter Sprache sowie die Einrichtung einer Bundesfachstelle für Barrierefreiheit.

Weitere Informationen: „Weniger Barrieren in Bundeseinrichtungen„.

Quelle: http://www.schwerhoerigen-netz.de/MAIN/news.asp?inhalt=2016/2016-01

Ursprünglichen Post anzeigen

Kurzbericht IFHOH Workshop 19. – 20.10.2015 in Kopenhagen

Patrick Hennings

Liebe Freund*innen und Interessent*innen,

in Vertretung für HOB VoG nahm ich am Workshop „UN Konvention für Menschen mit Behinderung“, 19. und 20.10.2015 in Kopenhagen, teil und fasse die wesentlich Punkte kurz zusammen:
Sehr interessant fand ich unter anderem den Besuch durch eine Vertreterin für EDF (European Disability Forum), die uns über die Bedeutung der Ratifizierung der UN Konvention für Menschen mit Behinderung in der europäischen Politik berichtete. Es wird bald auch ein Bericht über den Stand der Umsetzung in einzelnen europäischen Ländern veröffentlicht werden, den man auf den UN und EDF – Internetseiten finden wird.
Technische Grundversorgung muss nicht eine optimale Versorgung heißen, was eben in den meisten europäischen Ländern der Fall ist!
Es war für mich deshalb auch nicht überraschend, dass die technische Grundversorgung in Belgien und Deutschland bei weitem noch nicht ausreichend ist.
Und, es gibt weitere Länder, wo die Umsetzung der UN Konvention für Menschen mit Behinderung…

Ursprünglichen Post anzeigen 448 weitere Wörter

One-in-nine Europeans say they have a hearing loss

Patrick Hennings

Neue Studie! (Info über Hear it)

……………………..

Studies in Germany, the United Kingdom, France and Switzerland show that one-in-nine people over the age of 18 believe that they have a hearing loss. Among those over 65, more than one-in-five have a hearing loss.

The organisation EHIMA (European Hearing Instrument Manufacturers Association) have carried out an investigation in a number of European countries in 2015 concerned with the spread of hearing loss and the use of hearing aids. The study shows that around one-in-nine people over the age of 18 believe that they have a hearing loss.

The studies, which has the common name EuroTrak, was carried out in 2015 in Germany, the United Kingdom, France and Switzerland. In each country, 14,000-15,000 people participated in the studies.

The four countries

In Germany, 13.9% of those over 18 questioned said that they had a hearing loss. In 2012, this number was…

Ursprünglichen Post anzeigen 271 weitere Wörter

Joint Apeal to the German Federal Government