Blog-Archive

Newsletter 1/2013

 

Was wir bis jetzt erreichten und gemacht haben:

  • Aufbau von Informationsportale: HP (Website) Hörgeschädigte Ostbelgiens, Facebook mit Beiträge, Twitter

  • Mitglied beim Europäischen Schwerhörigenverband (EFHOH) und dem Deutschenschwerhörigenbund (DSB).

  • Aktive Beteiligung bei DG Inklusiv

  • Aktive Beteiligung an Veranstaltungen und auf politischer Ebene (DPB, Ministerium der DG, Surdimobil)

  • Informationsveranstaltungen für Hörgeschädigte in Eupen und St.Vith

Unsere Ziele:

  • Mitgliedschaft beim Deutschengehörlosenbund (DGlB)
  • Kooperation mit Surdimobil zwecks LSF und Lautsprache, im Gegenzug genau so

  • Zusammenarbeit mit Bildungseinrichtungen und Behörden (FOREM, ÖSHZ, AWIPH, …)

  • Vermittlung von Sonderpädagogen
  • Anerkennung der Gebärdensprache
  • Förderung von Hörhilfen, Gebärdensprache und Schriftdolmetscher

  • Lippenabseh Service
  • Durchsetzung der Inklusion (UN Konvention) bei den Bildungseinrichtungen, Behörden, Gesundheitswesen, öffentliche Verkehrsmittel)

  • Untertitel beim BRF Fernsehen
  • Behindertenausweis
  • Inklusive Schulen Eupen – Aachen

Newsletter 1-2013 (PDF)

Werbeanzeigen